Linien

Das Stockholmer U-Bahn zählt 100 Stationen auf drei gegabelten Linien: Gröna Linjen (grün), Röda Linjen (rot) und Blå Linjen (blau). 7 Fahrtouten funktionieren: T10 und T11 auf der blauen Linie, T13 und T14 auf der roten Linie, T17, T18 und T19 auf der grünen Linie. Die Gesamtlänge der Strecken beträgt 108 km. Arbeitszeten: von 5:00 bis 01:00 alltags und bis 3:00 am Wochenende. An einigen Stationen können Sie in anderen öffentlichen Verkehrsträgern oder S-Bahn umsteigen.

Preis

Der Einzelfahrschein kostet 45 SEK. Außerdem können Sie für die Fahrt mit der SL Access Karte zahlen. Solche Karte kostet 20 SEK, die Minimalsumme der Aufladung beträgt 100 SEK. Wenn Sie mit der Karte zahlen, ist die Fahrt billiger und kostet es 32 SEK. Sie können auch die Karte der unbegrenzten 24-Stunden-Fahrt für 130 SEK, 72-Stunden-Fahrt für 260 SEK und 7-Tages-Fahrt für 335 SEK kaufen.

Bezahlung

Tickets und Karten sind erhältlich an den Automaten oder in den U-Bahnkassen, in einigen Geschäftskassen und in SL Access Zentren. Die Mehrheit von Automaten akzeptieren nur die Bankkarten. Der Konduktor stempelt die üblichen Einzelkarten am Drehkreuz mit der Zeit. Am Eingang des Bahnsteiges soll man die Fahrkarte oder SL Access-Karte auf der Kontrolleinrichtung des Drehkreuzes anlegen.