Linien

Die U-Bahn von Porto besteht aus 6 Linien und jede hat eine eigene Buchstaben- und Farbmarkierung: A (blau), B (rot), C (grün), D (gelb), E (violett) und F (orange). Insgesamt 82 Stationen arbeiten für Fahrgäste. Die Länge des Netzes beträgt 70 km. Die U-Bahn arbeitet von 6:00 bis 1:00 Uhr.

Preis

Fahrpreis in der U-Bahn von Porto hängt von der Anzahl der überfahrenen Bereiche ab und kostet zwischen 1.20 und 5.15 EUR. Das Ticket wird in Form einer Smart-Karte Andante Azul erstellt, die in allen Arten von öffentlichen Verkehrsmitteln gilt. Dieses Ticket kostet 0.6 EUR, und dann kann man es auffüllen und eine unbegrenzte Anzahl verwenden. Um Geld zu sparen, können Sie 11 Tickets für 12–51.50 EUR oder ein Ticket für 24 Stunden kaufen, es kostet 4.15–17.25 EUR (hängt von der Anzahl der überfahrenen Bereiche ab). Es gibt Tickets für Touristen mit einer unbegrenzten Anzahl von Fahrten und Andante Tour-Bereichen, kosten 7–15 EUR, gültig sind 24–72 Stunden. Um Monatsabonnements von 30.30 bis 122.40 EUR zu erwerben, brauchen Sie eine Andante Gold-Karte. Sie kostet 6 EUR.

Bezahlung

Fahrkarten können in den Automaten, Firmenläden Andante und Touristenbüros gekauft werden. Sie können in bar oder mit Bankkarten bezahlen. Wenn Sie keine Karte Andante Azul haben, dann müssen Sie bei der ersten Fahrt zuerst im Automat die Karte kaufen und die notwendige Anzahl von Fahrten auswählen. Wenn eine Karte vorhanden ist, muss man sie in ein spezielles Loch im Automat einstecken und die gewünschte Summe auffüllen. Es gibt keine Drehkreuze, stattdessen gibt es Ticketprüfer. Wenn Sie das Ticket nicht aktivieren, müssen Sie eine Strafe bezahlen. Die Kontrolleure arbeiten im öffentlichen Verkehr von Porto.