Linien

U-Bahn Nagoya zählt 83 Stationen auf 6 Linien. Jede Linie hat ihre eigene Benennung, Buchstaben- und Farbenbezeichnung: H - Higashiyama-Line (gelb), M – Meijō Line (violett), E - Meikō Line (violettweiß), T - Tsurumai Line (blau), S - Sakura-dōri Line (rot), K - Kamiiida Line (rosa). Die Gesamtlänge der Linien beträgt 89,1 km. Öffnungszeiten: von 5.00 bis 00.00 Uhr.

Preis

Der Fahrpreis ist von den Tarifzonen abhängig, in die alle Fahrtrouten aufgeteilt sind: insgesamt fünf. In der Zone 1 kostet ein Ticket 200 JPY, in Zone 2 - 240 JPY, in Zone 3 - 270 JPY, in Zone 4 - 300 JPY, in Zone 5 - 330 JPY. Der Preis für ein Kinderticket beträgt 50% des vollen Wertes. Außerdem gibt es Tickets für 1 Tag für 740 JPY und für einen freien Tag - 600 JPY. Man kann die Fahrt mit der kontaktlosen Karte Macana bezahlen, und dabei verschiedene Rabatte und Bonusse ziehen.

Bezahlung

Tickets und Karten erwirbt man gegen Barzahlung oder mit der Kreditkarte an den Terminals in jeder Station. Um durch das Drehkreuz zu gehen, sollen Sie die Fahrkarte in der speziellen Öffnung einsetzen, dann sie an anderer Seite abnehmen und bis zum Fahrtende wahren. Nach der Ankunft auf die Endstation soll das Ticket wieder in der speziellen Öffnung am Drehkreuz eingesetzt werden. Der Einzelfahrschein bleibt drinnen, die Tageskarte wird zurückgegeben. Bei Zahlung per Karte sollen Sie sie auf das spezielle Fenster am Drehkreuz für die Abschreibung der Mittel anlegen.