Linien

Istanbuler U-Bahn besteht aus 6 Linien, auf welchen 88 Stationen funktionieren. Jede Linie hat ihre eigene Nummer und Farbenbezeichnung: M1 (rot), M2 (grün), M3 (blau), M4 (rosa), M5 (violett), M6 (braun). Sie sind miteinander durch den unterirdischen Tunnel durch den Bosporus - Marmaray verbunden. Die Gesamtlänge der Strecken beträgt 90,5 km. Öffnungszeiten: von 6.00 bis 00.30 Uhr.

Preis

Der Einzelfahrschein (Wertmarke), der für alle Arten des Schienenverkehrs gültig ist, kostet 4 TRY. Die Fahrt kann man auch mit der aufladbaren Karte – Istambulkart, die für alle öffentlichen Verkehrsträger gültig ist, bezahlen. In diesem Fall wird die Fahrt fast halb so viel kosten - 2,15 TRY. Die Karte kostet 6 TRY, dieses Geld können Sie zurückbekommen, falls Sie die Karte zurückgeben (aber das auf der Karte gebliebene Geld wird Ihnen nicht zurückgezahlt). Die Umsteige in Istanbuler Transport sind für Geld, ihre Kosten ist der Fahrkosten gleich.

Bezahlung

Die Wertmarken kann man an den Automaten in allen U-Bahnstationen kaufen, sie nehmen Münzen und Banknoten an. Istambulkart kann man an den Automaten in einigen Stationen und in vielen Kiosken rund um die Stadt erwerben. Man kann die Karte in den Verkaufsstellen und an den speziellen Automaten in mehreren Stationen ergänzen (Solche Automaten nehmen nur Banknoten an). Um in die Station hineinzugehen, sollen Sie die Wertmarke in der speziellen Öffnung am Drehkreuz einsetzen und die Karte an das Lesegerät anlegen.