Linien

Die Metrobahn von Los Angeles besteht aus acht Linien: zwei Linien der traditionellen U-Bahn, vier Linien der leichten U-Bahn und zwei weitere Linien des Metrobusses. Jede Linie hat eine eigene Benennung, die in den meisten Fällen der Farbmarkierung entspricht: Blue Line (blau), Expo Line (hellblau), Gold Line (golden), Green Line (grün), Purple Line (lila), Red Line (rot), Orange Line (orange) und Silver Line (silber). Es gibt 103 Stationen für die Fahrgäste. Die Gesamtlänge der Linien ist 141.3 km. Arbeitszeit: Montag bis Donnerstag/Wochenende von 5:00 bis 0:00 Uhr, Freitag – 05:00 bis 02:00 Uhr, mit der Zwischenzeit von 5 bis 20 Minuten.

Preis

Der Fahrpreis in der U-Bahn von Los Angeles beträgt 1.75 USD. Das Ticket wird in Form einer mehrwegen magnetischen TAP-Karte hergestellt, die in allen Arten von öffentlichen Verkehrsmitteln gilt. Diese Karte kostet 1 USD, und dann kann man sie in den Automaten auffüllen. Wenn Sie innerhalb von 2 Stunden nach dem Kauf eines Tickets für die U-Bahn einen Umstieg zum Bus machen, müssen Sie zusätzlich 0.50 USD bezahlen. Wenn Sie aus dem Bus in der U-Bahn umsteigen, müssen Sie ein neues Ticket kaufen. Schnellbusse verkehren zwischen den Endstationen auf der Linie Silver Line, deren Fahrpreis ist 2.50 USD. Außerdem gibt es die Fahrkarten für 1 Tag – 7 USD, für 7 Tage – 25 USD und 30 Tage – 100 USD.

Bezahlung

Magnetische TAP-Karten werden in den Automaten und einigen Fahrkartenschaltern gekauft und aufgefüllt. Die Automaten nehmen sowohl Bargeld als auch Bankkarten an. Ticket muss an den Kreis am Drehkreuz beigelegt werden. Viele Stationen haben die Ableser anstelle von Drehkreuzen, wo Sie die Karte für Abhebungen scannen müssen. Andernfalls ist das Ticket nicht gültig und Sie eine Strafe bezahlen. Überall in der U-Bahn gibt es Kontrolleure.