Linien

Die Wiener U-Bahn besteht aus fünf Zweigen, die mit den Nummern und Farben gekennzeichnet sind: U1 (rot), U2 (violett), U3 (orange), U4 (grün) und U6 (braun). Die Netzlänge der Untergrundbahn in Wien beträgt 78,5 km, auf denen für Passagierenbetreuung arbeiten 104 Stationen. Metroarbeitszeit von 5:00 bis 1:00. Am Wochenende und während der Festen fahren die Züge die ganze Nacht mit der Zeitspanne von 15 Minuten.

Preis

Ein Einzelfahrschein kostet € 2.40. Dieser Fahrschein gilt für alle Verkehrsarten. Für Komfort kann man eine Karte für 5 Fahrten für € 12 gewinnen. Eine Reise für 24 Stunden (alle Transportarten) kostet € 8, für 48 Stunden – € 14.10, für 72 Stunden – € 17.10, für 1 Woche – € 17,10, für 1 Monat – € 51. Mann kann auch eine Karte Vienna City Card gewinnen, die eine unbegrenzte Fahrt in öffentlichem Transport und eine Preisermäßigung für Hauptsehenswürdigkeiten gibt. Die Karte Vienna City Card für 1 Tag kostet € 13,90, für 2 Tage – € 21,90, für 3 Tage – € 24,90.

Bezahlung

Fahrscheine sind an Stadtrand, Automaten an Stationen sowie in Zeitungskiosks zu kaufen. Außerdem kann man Fahrscheine m Online-Ticketshop erwerben. Nachdem dem Kauf der Karte muss man diese Karte in einem speziellen Valid aktivieren und bis Ende der Fahrt u bewahren. Es gibt keine Drehkreuze in der Untergrundbahn des Wiens, in den Linien arbeiten Kontrolleure.