Linien

Die Metro Athen besteht aus drei Linien: der grünen, der roten und der blauen und umfasst die Innenstadt, Wohnbezirke und Flughafen. An mehreren Stationen gibt es kleine Ausstellungen mit Antiquitäten, die während des Untergrundbahnbaus entdeckt wurden. Für die Betreuung der Passagiere arbeiten 65 Stationen, die in 84,5 km von Bahnen eingeordnet sind. Die Arbeitszeit der Metro ist von 5:30 bis 00:30 Uhr. Freitags und samstags arbeiten die Linien 2 und 3 bis 2:30 Uhr.

Preis

Eine Fahrkarte kostet 1,40 €. Sie ist innerhalb von 90 Minuten nach der Aktivierung gültig und kann in anderen öffentlichen Verkehrsarten benutzt werden. Den Fahrt kann man auch mit der Zahlkarte ΑΤΗ.ΕΝΑ Card zahlen, die Kosten für Ausgestaltung – € 4,50. Es gibt Fahrkarten folgender Typen: für 24 Stunden zum Preis von 4,50 €, für 5 Tage zum Preis von 9,00 €, für die Fahrt zum Flughafen zum Preis von 10,00 €.

Bezahlung

Fahrscheine sind sowohl an Fahrkartenschaltern als auch speziellen Fahrscheinautomaten, die sich an Stationen befinden, zu erwerben. In der Athen Metro gibt es keine gewohnten Sperrendurchgänge, daher ist hier die Kontrolle stark verbreitet, die Strafe beträgt einen 60-maligen Fahrpreis, so soll man vor dem Betreten der Station die Fahrkarte aktivieren.