Linien

Die U-Bahn Buenos Aires besteht aus 6 Linien, die mit den Buchstaben bezeichnet und farbmarkiert sind: Linie A (hellblau), Linie B (rot), Linie C (blau), Linie D (grün), Linie E (violett) und Linie H (gelb). Zum U-Bahn-System gehört auch die Premetro-Linie - die sogenannte Stadtbahn (Light Rail) oder moderne U-Straßenbahn. 102 Stationen dienen dem Personenverkehr. Die Gesamtlänge von Linien beträgt 61,3 km. Öffnungszeiten: 05.00 bis 23.00 Uhr.

Preis

Der Fahrpreis beträgt 8 ARS, das Ticket ist auch in der Premetro gültig. Um Geld zu sparen, können Sie die Karte für 20 Fahrten (85 ARS), 30 Fahrten (126 ARS), 40 Fahrten (157 ARS) oder 50 Fahrten (184 ARS) verwenden. Darüber hinaus kann man die Fahrt mit einer Karte Subecard bezahlen, die auch für die Busfahrt gültig ist. Die ersten 20 Fahrten mit der Karte kosten 7.50 ARS, ab 21 bis 30 Fahrten – 6.00 ARS, ab 31 bis 40 - 5.25 ARS, nach 41 Fahrten - 4.50 ARS. Die Fahrt innerhalb der Premetro-Linie kostet mit der Karte 2.50 ARS.

Bezahlung

Tickets und Karten kann man am Ticketschalter oder Automaten an den Stationen in bar bezahlen bzw. Konto auffüllen. Beim Zutritt muss man ein Ticket in einen Schlitz am Drehkreuz einführen oder eine Karte dem Kartenleser nähern. Beim Ausgang benötigt man keine Karte bzw. kein Ticket.